Startseite  Themen  Programm  Downloads  Bilder  Impressum  
 
 


"Diversity Management in Deutschlands Unternehmen"

Wie gelingt es in unseren heutigen Unternehmen die allgegenwärtige Vielfalt als Ressource zu nutzen? Diese Leitfrage motiviert die Vortragenden zu einem Forschungsprojekt und mündet nun in einem innovativen Beratungsansatz, der im Verlauf des Vortrags vorgestellt wird. Er basiert auf zahlreichen Interviews mit VertreterInnen verschiedener multinationaler Konzerne. Die daraus entwickelten Hypothesen führen zur Erkenntnis, dass Diversity / Vielfalt mehr sein kann, als ein integrativer - eher passiver Ansatz. Ein aktives Management dieser Vielfalt in Resonanz mit der strategischen Ausrichtung der Organisation eröffnet neue, kreative Potenziale, die zur kontinuierlichen Verbesserung genauso beitragen können, wie zur proaktiven Sicherung der Zukunftsfähigkeit.

Dr. Marion Keil (synetz) - Biographie

Dr. Marion Keil, Vizepräsidentin der idm, studierte Soziologie und VWL, forschte ein Jahr in Indien und bildet Manager und Berater in Afrika aus. Nach langjährigen Erfahrungen in der internationalen Entwicklungshilfe gründete sie synetz, die Unternehmensberater. Sie arbeitet u.a. mit PWC, Telekom und Deutsche Bank zu Fragen des kulturellen, strategischen und strukturellen Wandels. Diversity Management als unternehmerische Neuausrichtung wurde ihr Spezialgebiet. Sie ist Mitherausgeberin des Buches "Das Feuer großer Gruppen", Klett-Cotta, 2000

 

Stephan Orths (synetz) - Biographie

Stephan Orths, Jahrgang 1958, arbeitete nach dem Abschluss als Diplom Ingenieur der RWTH Aachen von 1986 bis 2003 in verschiedenen internationalen Managementpositionen. In seiner Verantwortung für Produktionsstätten in Deutschland, Frankreich, Italien, Tschechien, USA sammelte er weit reichende eigene Erfahrung in großen Veränderungsprojekten auf internationaler Basis. Seit 2003 ist er freiberuflicher Berater und Partner von synetz - die Unternehmensberater.

 

zurück zum Programm

 

 
 
 
Diversity Forum · Universität Witten/Herdecke
Kontakt: mail@diversity-forum.org
Webmaster: webmaster@diversity-forum.org
Haftungsausschluss